Organisationsstruktur und Satzung

Die Organisationsstruktur des VLB ist offen und orientiert sich an den Zielen und Bedürfnissen der Mitglieder. Alle Mitglieder können sich an der Verbandsarbeit beteiligen.

Die Regeln des Verbandes sind klar, eindeutig, verständlich und umsetzbar. Sie sind in der Satzung festgelegt.

Der VLB-Landesverband Bremen gliedert sich in zwei Ortsverbänden in den Städten Bremen und Bremerhaven und in den Fachgruppen

- Technik und Gewerbe (FG TuG)

- Wirtschaft und Verwaltung (FG WuV)

- Hauswirtschaft, Soziales, Gesundheit (FG HSG)

Bild: Organisationsstruktur des Berufsschullehrerverbandes VLB im Land Bremen